Alle Artikel zu:

Hamburg

Der US-amerikanische Schauspieler Sylvester Stallone (M.) und die Boxweltmeister Vitali (r.) und Wladimir Klitschko posieren für ihr Musical "Rocky". (Foto: ddp images)

Schlagkräftige Kombi: Stallone und Klitschkos planen „Rocky“-Musical

Sie sind knallharte Jungs. Wenn sie auftreten, dann setzt es Hiebe, es spritzt Blut und das Publikum erstarrt voller Erfurcht. Jetzt heißt es Bühnenwechsel: US-Schauspieler Sylvester Stallone und die Brüder Klitschko haben sich für eine Musical-Version der bekannten "Rocky"-Geschichte zusammengetan.

Turkish Airlines modernisiert die Flotte. (Foto:turkishairlines)

Turkish Airlines mit neuem „Sky Interior“

Turkisch Airlines bietet Passagieren in Zukunft noch mehr Komfort. Die Fluggesellschaft vergrößert ihre Flotte um 20 neue Jets mit innovativem Design. Schon im November kommen vier der neuen Jets zum Einsatz.

Alles aus und vorbei? David Haye steht offenbar vor seinem Karrierende. (Foto: ddp images)

Kein Kampf mehr gegen Klitschko: David Haye hört auf!

Der frühere Schwergewichts-Champion, der sich erst im vergangenen Juli einen spektakulären Kampf mit Wladimir Klitschko geliefert hat, geht mit Vollendung seines 31. Lebensjahres in den Sportler-Ruhestand.

Jugendliche mit Bierflaschen und Sektgläsern feiern am Freitag in Hamburg in der S-Bahn am Hauptbahnhof das "HVV-Abschiedstrinken". Über Facebook wurde dazu aufgerufen, den letzten Abend, an dem der Konsum von alkoholischen Getränken im öffentlichen Personennahverkehr in Hamburg noch erlaubt ist, mit Alkohol zu feiern. (Foto: ddp images/dapd)

Facebook-Feier: Abschied vom Alkohol in Hamburgs S-Bahnen

In der Nacht von Freitag auf Samstag haben Hunderte Menschen in Zügen der Hamburger S-Bahn gegen das ab Samstag geltende Alkoholverbot in öffentlichen Verkehrsmitteln demonstriert. Organisiert worden war das Event über Facebook.

Freddy Quinn bei einem Auftritt im Jahr 2005 in Halle. Anlässlich seines 80. Geburtstages sagt er, er wolle nie mehr auf die Bühne zurückkehren. (Foto: ddp images/dapd(c) AP)

Freddy Quinn: Ich muss mich verstecken!

Freddy Quinn, der an einem geheimen Ort lebt oder sich viel auf Reisen befindet, wünscht sich an seinem 80. Geburtstag nichts sehnlicher, als wieder in sein Haus nach Hamburg zurückzukehren. Doch die ihm auf Schritt und Tritt auflauernden Paparazzi würden das nicht zulassen, sagt er.

Die ehemalige "Topmodel"-Kandidatin Gina-Lisa Lohfink hatte zum 25. Geburtstag mächtig Ärger. (Foto: ddp images)

Gina-Lisa Lohfink: Ausraster auf der Reeperbahn!

Dass Gina-Lisa Lohfink kein Kind von Traurigkeit und schon gar nicht auf den Mund gefallen ist, das hat sie schon mehrfach unter Beweis gestellt. Jetzt soll die 25-Jährige mit einer Gruppe Mädchen auf der Reeperbahn aneinander geraten sein.

Kein gutes Zeugnis für Istanbul. Im Vergleich von 140 Städten rangiert die Metropole im letzten Drittel. (Foto: ddp images)

Lebenswerte Städte: Istanbul rangiert hinter Belgrad

In der australischen Metropoloe Melbourne ist die Lebensqualität am höchsten. Die türkische Millionenstadt Istanbul kommt im Ranking auf Platz 109. Das ist das Ergebnis einer Studie des Institut Economist Intelligence Unit (EIU).

Unwetter in Deutschland: Tief “Bert” verwüstet Norddeutschland

Amerika bereitet sich auf den Hurrikan Irene vor, in Deutschland hat das Tief Bert in der vergangenen Nacht Verwüstungen angerichtet.

16 Verletzte: Das ist die Bilanz bei einer Facebook-Party, die vor einigen Wochen in Wuppertal stattfand. (Photo: ddp images)

Facebook spielt Eltern: Kids-Einladung nur mit Warnung

Tausende Menschen, die sich über Facebook zu einem Treffen verabreden. Partys, die anschließend eskalieren - inklusive Sachbeschädigung und Verletzten. Schlagzeilen dieser Art häuften sich. Jetzt will das Netzwerk selbst der Sache einen Riegel vorschieben. Testweise sollen dazu entsprechende Warnhinweise versandt werden.

16 Verletzte forderte eine Facebook-Party in Wuppertal. Solche Szenen sollen sich nach dem Willen einiger Innenminister künftig nicht mehr abspielen. (Foto: ddp images)

Facebook-Partys: Innenminister wollen Verbot

Im Internet fängt alles ganz harmlos an. Eine unbedarfte Privatperson lädt via Facebook zu einer kleinen Feier. Falsche Einstellungen machen das Vorhaben für Millionen User einsehbar - die Lage eskaliert im realen Leben. Nach dem Willen mehrerer Innenminister sollen Behörden hier künftig rigoros vorgehen.

David Haye war ein würdiger Gegner für Wladimir Klitschko, letztendlich konnte der den Kampf aber doch für sich entscheiden. (Foto: ddp images/AP)

Klitschko schlägt Haye nach 12 Runden

Wladimir Klitschko besiegte den Briten David Haye nach 12 Runden. Die Klitschko Brüder sind damit im Besitz aller Schwergewicht-Gürtel.

Box-Duell: Klitschko-Fans rächen Attacken von Haye

Jetzt bekommt Wladimir Klitschkos Gegner David Haye sein Fett weg. Nachdem dieser ein Video getweetet hat, in dem Hitler Stellung zum Kampf von Klitschko nimmt, holen die Fans zum Gegenschlag aus. Sie geben Einblick in seine Kampfvorbereitungen.

Das Wiegen brachte klare Resultate: Doch wer hat im Fight die Nase vorn? Klitschko oder Haye? (Foto: ddp images)

Box-Duell: Wettkönige sehen Klitschko knapp vor Haye

Jetzt ist angezählt: Am Samstagabend ab 21.45 Uhr stehen sich Wladimir Klitschko und David Haye im Ring der Hamburger SV Arena gegenüber. Die Wettbüros sind in Alarmbereitschaft. Denn auch hier wird es ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Quoten liegen dicht beieinander.

Noch stehen Wladimir Klitschko und David Haye im Trockenen. Das könnte sich am Samstag schnell ändern. (Foto: ddp images/AP)

Dilettantische Planung: Verhindert Regen Klitschko vs. Haye?

Open Air-Veranstaltungen bergen von Haus aus ein höheres Risiko in sich. Im Falle des WM-Boxkampfs zwischen Wladimir Klitschko und David Haye, der in der Hamburger SV Arena ausgetragen wird, könnten viele Zuschauer im Regen stehen. Auch für die Sportler besteht Gefahr.

Der Vater der beiden erfolgreichen Boxweltmeister Vitali und Wladimir Klitschko ist am Mittwoch gestorben. (Foto: ddp images/AP)

Haye-Trainer: “Klitschko trägt Anzug und arbeitet im Ring mit schmutzigen Tricks”

Der große Kampf zwischen dem Ukrainer Wladimir Klitschko und dem Briten David Haye in der Imtech-Arena steht kurz bevor. Doch statt konzentriertem Rückzug stichelt jetzt Hayes Trainer Adam Booth weiter.

Haye provoziert Klitschko über Twitter mit Hitler – das Video!

Der Ton wird rauher: David Haye hat ein Video getweetet, in dem Hitler Stellung zum Kampf von Klitschko nimmt. Das Video stammt aus dem Film „Der Untergang“. Die Untertitel beziehen sich auf den Kampf am Samstag – und sagen eine vernichtende Niederlage der Deutschen voraus.

Für das amerikanische Publikum ist der Box-Stil von Wladimir Klitschko offenbar zu langweilig. Wird der ihm am Samstag dennoch zum Sieg verhelfen? (Foto: ddp images/AP)

Ist Wladimir Klitschko zu intelligent für einen Boxer?

Das haben die Klitschko-Brüder nun wirklich nicht verdient: Vor dem Fight gegen David Haye meldet eine amerikanische Zeitung Zweifel an der Klasse der beiden Boxer an: Sie seien zu intelligent, um in dieser Sportart wirklich erfolgreich zu sein.

Sind Wladimir und Vitali Klitschko für die amerikanischen Zuschauer zu langweilig? (Foto: ddp images)

Groß, stark und promoviert: Die Klitschko-Brüder passen in kein Klischee

Das Muskelspiel, das sich Wladimir Klitschko und sein Gegner David Haye wenige Tage vor dem großen Kampf in der Hamburger Imtech-Arena liefern, entspricht ganz dem Gebaren, wie es von Boxern erwartet wird. Für manche Zuschauer ist das jedoch nicht stereotyp genug.

Fürchtet Haye, dass Rodriguez den Mega-Fight vorschnell beendet und nicht entschieden genug gegen Klitschkos “Jab & Grab”-Taktik vorgeht? (Foto: ddp images)

Box-Duell: Klitschko und Haye eröffnen Nebenkriegsschauplatz

Bereits in der Pressekonferenz am vergangenen Montag kam es zwischen den beiden Kontrahenten Wladimir Klitschko und David Haye zu gehörigem Säbelrasseln. Jetzt fordert das Management des Briten einen neuen Ringrichter. Der jetzige soll befangen sein.

Klitschko und Haye während der Pressekonferenz. Die beiden Kontrahenten schenken sich nichts. (Foto: ddp images)

Box-Duell: Klitschko und Haye auf Konfrontationskurs

Am kommenden Samstag ist es soweit: Wladimir Klitschko trifft in Hamburg auf David Haye. Der WM-Kampf verspricht eines der spannendsten Duelle der letzten Jahre zu werden. Bereits fünf Tage vor dem großen Showdown attackieren sich die Gegner bereits verbal.