EM-Quali: Ihr seid DIE Schande der Türkei!

Das war die schlechteste türkische Fußballmannschaft aller Zeiten. Beim 0:3 gegen Kroatien sahen wir dekadente, charakterlose Spieler. Sie zerstören das Image des türkischen Fußballs. Die Lösung: Alle feuern! Und einen Neuanfang mit den vielen Talenten machen.

Noch nie hat eine türkische Nationalmannschaft so versagt! Gegen Kroatien hatten die Stars aus den wichtigsten Ligen der Welt die Chance, das Tor zur EM 2012 aufzustoßen. Statt Spiel, Kampf und Sieg gab es jedoch eine der größten Blamagen der türkischen Fußballgeschichte: Ein 0:3 in Istanbul gegen Kroatien. (Spielbericht – hier)

Ganz Europa spottet über dieses türkische Team! Im deutschen Fernsehen blieb den Reportern der Mund offen vor Staunen, selbst der kroatische Trainer war überrascht vom desaströsen Zustand der türkischen Mannschaft.

11 Versager: Diese Mannschaft ist nicht zu retten, ein Neuanfang muss gemacht werden.

11 Versager: Diese Mannschaft ist nicht zu retten, ein Neuanfang muss gemacht werden.

Sie haben verloren wie Feiglinge: Ohne Biss, ohne Herz ohne Mut! Statt dessen beschimpften die Millionäre die eigenen Fans! Diese hatten nach den katastrophalen ersten Minuten mit einem gellenden Pfeifkonzert auf die unzumutbaren Darbietungen der Nationalmannschaft reagiert. Torhüter Volkan Demirel applaudierte danach höhnisch ins Publikum – als wären die Zuschauer schuld an dem Fiasko.

Auf dem Feld gab es ebenfalls nichts zu sehen außer Unsportlichkeiten: So die freche Schwalbe von Hamit Altintop (Video – hier), die der Schiedsrichter aber übersah.

Diese Spieler sollten ihre Trikots abgeben und nie wieder in der Nationalmannschaft spielen dürfen. Offenbar sind sie zu satt, zu überheblich geworden, weil viele von ihnen Karriere in Europa gemacht haben. Was wir da aber am Freitagabend gesehen haben, ist die französische Krankheit: Wie das Team Frankreichs bei der WM in Südafrika präsentierten sich die türkischen Spieler als ein dekadenter Haufen.

Natürlich hat auch Guus Hiddink Schuld an dieser Entwicklung. „Habertürk“ berichtet bereits, in einer Krisensitzung sei entschieden worden, dass Trainer Guus Hiddink und sein Assistent Oguz Cetin am Dienstag das letzte Spiel mit der türkischen Mannschaft haben werden. Bei dieser Mannschaft dürften sie sich freuen. Allein die nächtlichen Essens-Bestellungen, die Hiddink erst verbieten musste, zeigen, wie es um die Disziplin steht.

Daher würde es sich der türkische Fußballverband zu einfach machen, wenn er nur den Trainer opfert: Ein kompletter Generations-Wechsel muss her. Ganz Europa beneidet den türkischen Fußball um seine zahlreichen Talente. Es gibt viele junge, hungrige Spieler – in der Bundesliga, in Italien, in Spanien. Sie sollen die Türkei auf dem internationalen Parkett vertreten. Sie können an den Tugenden anknüpfen, die dem türkischen Fußball in aller Welt so viele Fans beschert hat: Spielwitz, Leidenschaft, Charakter.

Die Spieler, die am Freitagabend über das Spielfeld taumelten, sind eine Schande für die Türkei. Wir wollen sie nicht mehr sehen!

Kommentare

Dieser Artikel hat 88 Kommentare. was ist deiner?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  1. Hasan Chef sagt:

    Zum glück konnte ich mir das Spiel nicht ansehen. Ich schliesse mich dem Autoren an. OGUZ CETIN muss allen voran weg!! Und solche Spieler wie Hamit Altintop haben nichts in der NM verloren!

    • Hiddy sagt:

      WO ist Semih?? wo ist Nuri Wo sind die?? ich raff das nicht …

      ich habe wenig ahnung von fussball aber die sind doch gut und warum haben die nicht gespielt??

      wer ist gökhan der die 2 fehler gemacht haben soll.. Wer ist das?? SIND DAS TÜRKEN?

      behinderte spieler und schwache leistung …

      10/10 Punkte an den Autor!

      • El Aziz sagt:

        semih spielt nie von anfang an, er kann nur in den zweiten 45 minuten bei einer führung bzw bei einem gleichstand eingesetzt werden….

        sahin war die letzten 6 monate verletzt und ist erst dabei sich wieder aufzubauen, also keine option für die NM gewesen

        die türken müssen die jungen spieler einsetzen die sich jetzt für die TR NM entschieden haben. zu denen gehören nunmal ein gökhan töre, ömer toprak und weitere spieler. diesen spieler muss mann aber auch zeit geben damit sich eine NM zusammenrauft. diese spieler haben erst ihr erstes bzw zweites spiel für die NM geleistet. was erwartet ihr von solchen spielern die in eine mannschaft von faulen säcken kommt? ich sage alle die keine leistung bringen müssen weg ….

        eine NM muss auch erst zu einer mannschaft zusammenwachsen, das geht nicht in dem mann 4 oder 6 neue spieler einfach in die NM nimmt die noch nie zusammen gespielt haben. es braucht zeit aber das muss endlich sein. eigentlich musste es schon vor jahren gemacht werden. aber da hat der TFF wiedereinmal versagt.

        anstatt sich darum zu kümmern das die stadien für frauen und kinder kostenlos ist sollte mann sich darum kümmern wie mann der NM eine gute basis zur verfügung stellt. die zukunft der TR NM sieht derzeit so aus das mann nur noch aus europa spieler mit türkischen wurzeln holt die von dem land ausgebildet wurde in dem er lebt. mir fehlt die arbeit an der jugend in der türkei. dort schlummern viele talente die nie die chance bekommen.

      • DeiMudda sagt:

        Semih ist nicht in seiner Form und Nuri Sahin konnte nicht spielen weil Real Madrid bzw Jose Mourinho ihm nicht die Erlaubnis gegeben haben für die Nationalmannschaft zu spielen.

        Gökhan Gönül ist normalerweise der beste rechte Außenverteidiger der Türkei. Er hatte eine lange Verletzungspause (ca.5Monate), man merkt einfach das er sich nicht zu 100% erholt hat, das konnte man auch in seinen Einsätzen in der Süper Lig sehen. Deswegen versteh ich nicht warum man ihn überhaupt spielen lässt, dh Hiddink ist daran Schuld, er hätte die Situation erkennen müssen.

        Jetzt an den Autor.
        Das einzige wo ich dir zustimmen kann ist dass wir absolut scheisse gespielt haben, besonders in der Defensive… dennoch war klar zu sehen das sie sich angestrengt haben und wie verrückte gerannt sind.
        Sie haben mit Biss, Herz und Mut gespielt, aber wenn man einfach kein anständiges System hat kann man kein Fussball spielen. Die haben auf gut Glück gespielt. Ich finde Hiddink hat Schuld daran, denn für ihn war die türkische Nationalmannschaft irgendwie ein Versuchskaninchen. Keine Ahnung was er sich mit seinen andauernden Kader und Formationsänderungen gedacht hat. So kann man doch keine Mannschaft formen. Die Spieler von denen du behauptest das sie zu satt und überheblich geworden sind weil sie in europäischen Topclubs spielen… Was denkst du denn warum sie in europäischen Topclubs spielen????
        Natürlich gibt es auch junge Talente, wie zB Göhan Töre. Aber erst behauptest du die jetzigen Spieler wären satt weil sie in Europa spielen und erzählst dann etwas von jungen, hungrigen Spielern in der Bundesliga, in Italien und Spanien? Merkste etwas?

        Und dann zur Geschichte mit Volkan… ja er hat vielleicht etwas überreagiert, und als Spieler sollte man nicht das tun was er gemacht hat. Dennoch hat er vollkommen Recht. Wo waren denn die türkischen Fans?? Nachdem das erste Tor gefallen war hätte man unsere Mannschaft noch kräftiger anfeuern müssen. Doch stattdessen folgte nur ein behindertes, typisch türkisches Pfeiffkonzert. Denkst du das hilft weiter? Volkan hatte in der Pressekonferenz vor dem Spiel um Hilfe von den Fans und Zusammenhalt gebeten und was kriegt er zu hören? Nur Beleidigungen und Gepfiffe…
        Als ob er Schuld hätte an den Toren… wenn er nicht gewesen wäre hätten wir wahrscheinlich 6 oder 7 Tore kassiert!

        Die türkische NM braucht meiner Meinung nach einen türkischen Trainer der sich sowohl mit modernem internationalem Fussball als auch mit türkischem Fussball auskennt, denn die türkische NM besteht eben aus Spielern die in Europa Fussball gelernt haben und aus Spieler die es in der Türkei gelernt haben.

        • HAZAL sagt:

          @DeiMudda

          Ich kann Deine Analyse über das Spiel absolut teilen.
          Ich finde es sehr merkwürdig, das solche Top Spieler die in internationalen Fussballclubs spielen, sollen plötzlich nicht mehr wissen, wie sie einen Ball zu kicken haben? Das kann nicht sein.

          Ich bin auch der Meinung Hidding hat mehr oder weniger rumexperimentiert. Schon allen, als die Türkei gegen Deutschland spielen sollte, er sagte zu den deutschen Journalisten, dass er schon zufrieden ist, wenn sie Gleichstand haben, Arda wiederum sagte, dass die türkische Mannschaft, wenn man ihnen das Vertrauen gibt alle besiegen können.

          Ich finde Moral spielt enorm viel mit. Wenn der Trainer schon von vorneherein anfängt andere Mannschaften zu fürchten, dann geht auch das Moral der Spieler den Bach runter. Zu dem muss man auch sagen, dass die Fussballskandale in der Türkei, diese Spieler eh ganz schön runter zogen.

          Und wenn man die neuesten Nachrichten liest, dass Hidding schon bei der Einstellung seinen Vertrag so ausgelegt hätte, dass er, wenn er früher entlassen wird 25 Mio Euro kassieren soll. Da könnten böse Zungen behaupten, dass er es von Anfang an so geplant hätte. So in der Art, vor der Rente ein bisschen rumalbern und rumspielen aber nichts ernstes machen und beim Rausschmiss noch mal richtig gut kassieren.

          Also, ich finde Fans sollten nicht nur in guten Zeiten zu ihrer Mannschaft stehen, sondern immer unterstützen!
          Ich wünsche unserer Mannschaft alles Gute für die nächsten Jahre.

    • tinto brass sagt:

      hast du aber eine ahnung ..

    • Göktürk sagt:

      Muss man diese Spieler nun anklagen wegen Beleidigung des Türkentums?
      Vielleicht wäre es besser für die Türkei weniger Geld in das Militär und die Bekämpfung der Kurden zu stecken, anstatt was in die Fußballmannschaft zu investieren.
      Die 300 Mio die man Libyschen Rebellen gegeben hat, hätte man auch genauso gut den kurdischen Rebellen geben können. Oder in soziale Projekte in Kurdistan investieren können, und zwar richtige Projekte und nicht nur Staudämme um Länder wie Syrien oder Irak mit kurdischer Bevölkerung unter Druck zu setzen Kurden nicht zu unterstützen.
      Die Kurden sind aufgewacht und lassen sich nicht mehr als “House Nigger” für die türkische Nationalmannschaft missbrauchen.
      Wieso möchte Özil nicht für die Türkei spielen. Tipp: Seine Eltern kommen aus der (heimlichen) kurdischen Hauptstadt Amed.

      • guugbivu sagt:

        du hast echt gelitten…

      • Tura sagt:

        Kolleg was hat dieser Murks jetzt mit Fussball zu tuen.
        Solange es solche Betonköpfe gibt wird alles heimlich leiben, wie bei Özil.

        Hoffe auf ein guten Neuanfang für unsere NM.

      • Metin61 sagt:

        Möchte gern Göktürk, du redest hier ein mist, was hat die Nationalmannschaft mit deinem kurden politik zutuen??
        und noch eins Mesut Özil kommt aus Zonguldak,soll ích dir beschreiben wo
        Zonguldak liegt.
        Punkt war das Türkei das 0-1 schnell kassiert hat.
        und nach einem schnellen 0-1 kommt mann schlecht ins spiel rein,kroatien hat clever gespielt und verdient weiter gekommen.

  2. El Aziz sagt:

    spricht mir aus der seele

  3. historiker sagt:

    HOFFENTLICH LESEN DIE DUMKÖPFE VON TAUGE NICHTS MÖCHTEGERN NATIONALSPIELER DIE NACHRICHTEN AUCH !

    WEG MIT HIDING!!! DIESER TAUGE NICHTS VON KÄSE FRESSER ER WAR WOHL TOTAL HI UND DICHT ALS ER DIE TÜRKEN TRAINIERT HAT ALS OB IHM JEMAND GELD GEBOTEN HAT ALLES DARAN ZU SETZEN DIE TÜRKISCHE MANSCHAFT SO SCHLECHT WIE NUR MÖGLICH AUFTRETEN ZU LASSEN !!!!! DER MUSS SOFORT WEG UND NICHT ERST NACH DEM RÜCKSPIEL !!! DIE TÜRKEN SIND IN DER LAGE IN KROATIEN EIN 4:0 ZU HOLEN ABER NICHT MIT DIESEN SCHEISS TRAINER UND MIT DIESER AUFSTELLUNG !!!!!!

    • El Aziz sagt:

      auch wenn die türkei mit 12 mann und einem anderen trainer spielen würden, wäre ein 4:0 gegen kroatien nur möglich wenn die kroaten 4 eigentore machen würden ….

    • Jorgo sagt:

      Ein 0:3 aufholen ??

      Sorry, aber das ist ein klassischer Fall von Größenwahn…

      So etwas gab es noch nie in der Fußballgeschichte, und das wird sich sicherlich nicht so schnell ändern…

  4. osmos sagt:

    Alle rauswerfen. Diese Möchtegern Fussballer. Alle ersetzen. Und wenn es 5 Jahre dauert bis man die Früchte sieht. Raus mit den Knalltüten und Pfeiffen.

  5. Emil sagt:

    Sehr sehr guter Artikel, manchmal muss man eben einfach direkt sein und aus der Seele reden. Ich sehe die Angelegenheit wie der Autor. Schuld ist nicht Hiddink allein sondern die verfressenen Playboys der Nationalmannschaft. Erstmal allesamt in ein Bootcamp stecken diese hochnäsigen Viecher. Uns blamieren sie auf der ganzen Welt vorallem hier in Deutschland wo jede Niederlage zum Grund genommen wird uns fertig zu machen als Feinde Nation.

    • Frank der Ossi sagt:

      Laber keinen Müll

    • Black Knight sagt:

      Was erwartest du von deiner Verlierernation?

      • Emil sagt:

        Wie lief es denn gestern gegen die Ukraine?

        • El Aziz sagt:

          black night ist ein pkk-ler, der hat keine nationalmannschaft

        • Black Knight sagt:

          Meinst du das Feundschaftsspiel, in dem es um nichts ging und das zum Test da war und bei dem ein Teil der Stammmannschaft fehlt und dann trotzdem auswärts noch ein 3:3 erreicht werden konnt? Lief gut! :-)

          • HAZAL sagt:

            Hmmh Black,…,

            es wundert mich nicht, dass du es in vollen Zügen genießt, dass die türkische Mannschaft verlor, Du scheinst mir das für Deinen Selbstwertgefühl sehr zu benötigen.

            Ist ja auch nicht einfach so, gell, man hat sich doch so seit jahrzehnten daran gewöhnt, Türken als Menschen zweiter Klasse zu betrachten und dann schafft dieses Land unverschämterweise wirtsch. so erfolgreich zu sein, obwohl ganz Europa entweder im Stillstand liegt oder den Berg abwärts geht. Und noch schlimmer, diese Türken stellen sogar Forderungen und wollen gleich behandelt werden wie alle anderen, da kommt doch so ein Spiel gerade mal recht. Endlich aber auch. ;)

        • massoud sagt:

          Oh man, sich an Witzen auf Kosten der deutschen Nationalmannschaft zu versuch kann heutzutage nur mächtig nach Hinten losgehen. Vor allem aus türkischem Blickwinkel ;-)

          • Kampf sagt:

            Ich erkenne da keinen Witz. Nur eine Frage. Verstehen die Biodeutschen kein Deutsch mehr?

      • Uwe sagt:

        Da kennt jemand nicht die Geschichte der Türkei wie man sieht!
        Naja egal bleiben wir mal bei Sport:
        Schau doch mal die erfolge der türkei im Ringen, Gewichtheben, armdrücken, basketball, u.s.w an und dann schreib nochmal.
        Aber als PKK-Fan wundert mich deine meinung natürlich nicht.
        Keine mannschaft haben, aber mitreden wollen….typisch.

        • Black Knight sagt:

          Oh ja, Armdrücken hatte ich ganz vergessen. Herzlichen Glückwunsch zu eurer Armdrück-Nationalmannschaft… hahaha :-)
          PKK und Türkei ist für mich das gleiche. Und wenn du die Deutsche Fussballnationalmannschaft als “keine Mannschaft” bezeichnen möchtest, bist du eigentlich noch primitiver und ungebildeter, als ich sowieso schon gedacht hatte.

          • HAZAL sagt:

            Ähm, …, meinst Du die deutsche Mannschaft, bei dem mehr als die Hälfte der Nationalspieler Migranten sind?

            Da habt ihr aber glück gehabt, dass die ungewollten Ausländer damals hierher kamen und nicht nur zur der deutschen Wirtschaftsaufschwung ihren Beitrag leisteten, sondern jetzt deren Kinder und Kindeskinder die deutsche Nationalmannschaft aus der Misere holen.

            Um ehrlich zu sein, es würde mich ja sowas von brennend interessieren, wie die deutsche Mannschaft ohne die Podolskis, Özils, Miroslews etc. spielen würde. Ich meine so richtig bio,..,ähm,.., Urdeutsch

  6. franzi sagt:

    Das ist das Problem der Türken. Sie reagieren immer. Manchmal geht das gut, und sie schaffen die Wende. Aber sie ändern sich nicht im Kern, dazu müssten sie sich ihre Krise und Orientierungslosigkeit eingestehen, doch dieser Schritt wäre zu schwer und schmerzlich. Ich finds echt gut dass die Kroaten ihnen dass so klar aufgezeigt haben. Krisen sind Entwicklungschancen, und man sollte das Alles jetzt als eine Art Chance sehen sich nicht mehr als “kämpferische Mannschaft mit Herz anzufreunden, die immer in Rückstand erst aufwacht und versucht Alles mit Herz und ohne System umzubiegen”, sondern endlich die Talente und das Potential des Teams so zu formen, dass sie dahin kommen wo sie hingehören, in die Top 10 Europas, mit System und Kopf.

  7. franzi sagt:

    Zudem regt mich dieses emotionale Getue der Spieler fürchterlich auf. Allen voran Emire und Volkan, aber auch Sabri (ob das Foul Absicht war oder nicht). Spieler sind Vorbilder, und sie müssen sich da am Riemen reißen. Wenn man hinfällt, nicht meckern, aufstehen, aus Fehlern lernen, weitermachen…das macht ein sportliches Vorbild aus.

  8. Oguz sagt:

    Jungs, ihr enttäuscht mich. Vorallem Sabri und Hakan, die 2 schwachköpfe der Nationalmannschaft. Alle 3 Tore sind fehler von Hakan.

    Lieber garnicht zur EM als mit so einer hampelmann bande

    • shame sagt:

      ich stimmte dir zwar zu aber nicht voll und ganz. es waren nicht nur die galatasaray spieler schuld. guck dir mal die knalltüte gökhan gönül an. er war der ausschlaggebende grund für die gegentore und nicht sabri und hakan.

      aber ansonsten hast du vollkommen recht

  9. Charles sagt:

    Ich stimmte total dem Autor des Artikels zu!
    Was ich aber nicht verstehe, wieso eine so gute Nachrichten Seite Ihre Professionalität verliert indem sie Ihre eigene Meinung so offenkundig hergibt. Bis heute war “deutsch-türkische-nachrichten.de” das Internet Plattform nachdem ich gesucht habe. Aber mit so einer Unsachlichen Nachricht, ist auch das Vertrauen zu der Seite leider nun weg. Mit solch Patriotischen Aussagen kann man doch keine Nachrichten Plattform führen. Ist ja fast wie bei der Bild hier.

    • redakteur sagt:

      Die “Nachricht” hier war, dass die Nationalmannschaft charakterlos gespielt hat. Und manchmal muss man die Wahrheit deutlich aussprechen. Wir hätten auch lieber über ein engagiertes Spiel berichtet. Die Redaktion

      • HAZAL sagt:

        Ich finde ein Journalist sollte neutral und sachlich berichten. Natürlich hat der Berichterstatter trotz der neutralität die Möglichkeit seine Richtung vor zu geben. Beispielsweise, in dem er bestimmte schlechte Spielvarianten berichtet, von chaotischer unprofessionellem Spiel etc. und dennoch, sollten subjektive Bewertungen dem Leser überlassen werden.
        Ich teile die Meinung von Charles, denn ein Berichterstatter sollte immer über den Dingen stehen.

        Was den “charakterlosen” Nationalmannschaft betrifft. Ein Spieler ist nur so gut, wie sein Trainer ihn formt. Beispielsweise Arda ist einer der besten Spieler der Welt, er hat so öfters unsere Herzen jubeln lassen und uns so einige Siege in seiner Sportlercharriere beschert, jetzt all diese Spieler so zu erniedrigen erscheint es mir einfach zu unfair zu sein. Ich will natürlich nicht die ganze Schuld an Hidding geben, um ehrlich zu sein so gut kenne ich mich mit Fussball nicht aus, aber ich glaube nicht, dass all diese Supertalenten allein Schuld daran sind, warum sie ausgerechnet unter diesem Trainer nicht so gut spielten.

  10. nomatterwho sagt:

    Ich finde, es ist zu hart, wie der Autor dieses Berichtes mit der türkischen Nationalmannschaft umgeht! Auch wenn es wirklich ein peinliches Spiel war- und das kann wohl niemand verneinen- , hat die Mannschaft nicht Aussagen wie “Die Spieler, die am Freitagabend über das Spielfeld taumelten, sind eine Schande für die Türkei. Wir wollen sie nicht mehr sehen!” verdient.

    Ich stehe immer noch hinter unseren National- Elf, denn sie haben uns bisher sehr schöne, – in die Geschichte eingehende- Momente beschert. Mit NUR einem peinlichem Spiel darf man dies nicht außer Acht lassen.

    Freundliche Grüße aus Berlin

    • Eshghe Vatan sagt:

      Türken sind sehr emotionale und stolze Leute. Da kann schon über das Ziel hinausschießen, aber ich teile die Meinung des Autors.

  11. Gökhan sagt:

    Hiddink kommt zu gut weg, die Fans übrigens auch. Unsere Spieler sind an Peinlichkeit nicht zu überbieten, aber wenn ich schon von Hiddink höre “Die Türken sind sehr emotional (ach nee, echt?)…wir sind nicht gut genug, um eine Mannschaft wie Kroatien nach diesem frühen Rückstand zu schlagen (ah, die starken Kroaten, die in der Griechenland-Gruppe nur Zweiter wurden)…die haben zu viele Spieler, die in ausländischen Top Ligen spielen (ah, ok..wir nicht…)….
    Und die Fans…was soll man da sagen??? TÜRKEI spielt…nicht GS, nicht FB, nicht BJK…die TÜRKEI !!!!

    • andreas sagt:

      so zu deiner aussage die kroaten sind nur 2 hinter griechenland.. genau das hatt sie auch aufgeweckt und gegen die türkei haben sie gezeigt was sie koönnen.. schau dir doch mal alle final spiele und halbfinalspiele an.. jugoslawien war scho par mal im halbfinal und final (da waren merheitlich kroaten in der mannshafft) und die türkei?? wir kroaten spiel nie guete qualis aber wenn es drauf ankommt dann gehts ab und das habt ihr jetzt ja selber mit erlebt.. ach ja 2008 hast du spiel gsehn?? lattenschuss und pfostenschusse der kroaten haben verhindert das ihr nicht wie jtzt verloren habt sonder mit viel glück ins halbfinale gekommen sind.. wieviel mal habt ihr es geschafft in ein halbfinal zu kommen?? 2 mal.. final ?? niemals.. also pssssssst

      • Uwe sagt:

        Es ist nur Fussball regt euch mal ab!
        Das sagt nichts darüber aus, welches land besser ist!
        Außerdem möchte ich mal eine kroatische fussballmannschaft sehen die eine Fussballwettskandal hinter sich hat und einen trainer den keiner mag, dann würden wir sehen wer hier psssssst machen muss.
        Die türkische fussballmanschaft hat im vergangen jahr viel mitmachen müssen, aber davon hört man in den deutschen nachrichten leider nur sehr wenig. Aber trotzdem gratuliere ich dir zum gewinn deiner nationalmanscaft :)

        • andreas sagt:

          slaven bilic wäre schon weg vom fenster gewesen wenn es nach den fans ginge.. also …. du hast keine ahnung was im kroatischen verband los ist darum.. es geht nur um macht spielchen im verband nach dem man den gruppensieg verspielt hatte oder gegen verlor wäre jeder trainer weg gewesen aber da bilic mit dem big boss den rückenstärkt damit es nicht zu einem wechsel kommt blib er trainer.. du hast keine ahnung was in südlichen ländern abgeht..

  12. Osman Baba sagt:

    Helal olsun! Du sprichst mir aus der Seele!

  13. Ahmed sagt:

    Ich denke nach dem Spiel sollte man schnell Konsequenzen ziehen und dies schnell vergessen.
    Das Hauptproblem meiner Meinung nach ist Hiddink. Trotz der Qualifikation für die Playoffs, hatte Türkei noch nie so schlecht gespielt. Man kann wirklich von einer Schande sprechen gegen Azerbajcan verliert man auswärts 1-0,gegen Deutschland 3-0 und 4-0. In den Spielen hat die Mannschaft auch nicht funktioniert. Es war auch keine Motivation da. Wieso dürfen die Spierler nachts nichts mehr essen wieso dürfen sie nachts nicht in den Gängen rumlaufen wieso dürfen sie ihre Familienangehörigen nicht treffen. Als ich das in den Nachrichten gelesen habe war ich schockiert und wusste direkt das kann nicht gut gehen. Ich erinner mich an die EM 2008 wo man in drei Spiel hitereinander hintenlag und das Spiel drehte. Von dieser Motivation war nichts zu sehen. Ich wünschte es hätte mehr Kritik gegen Hiddink gegeben, denn er hat diese Mannschaft ruiniert. Es kann einfach kein Ausländer ein türkische Nationalmannschaft steuern, weil dieses Gefühl von Zusammgehörigkeit fehlt.
    Kritik zum Spielaufbau
    Mit dem Kader war ich am Anfang leicht enttäuscht. Gökhan Gönül ist ein Abwehr Spieler und kein Mittelfeldspieler. Bei Hiddink spielt er sogar Rechtsaußen-.-. Dazu kommt noch, dass er in Fenerbahce zur Zeit nicht mehr aufläuft.
    Nächster Fall Nuri Sahin.
    Hiddink kritisiert an, weil er zu Madrid gewechselt ist, weil er wahrscheinlich kein Stammspieler ist und deswegen wird er ihn nicht spielen lassen. Soweit ich weiß ist Sahin wieder gesund und könnte eigentlich eingesetzt werden.(Letzte Hoffnung der Türkei)
    Hamit Altintop spielt gut, aber nur wenn er außen spielt.
    Egemen ist ein guter Abwehrspieler aber viel zu unsicher.
    Sabri spielt einen Fußbal den kein Mensch versteht. Er spielt schlechte Flanken und Pässe. Bei einem Profifußballer darf so etwas nicht passieren. Aber ich mag sein Kampfgeist aber manchmal übertreibt er es.
    Emre und Arda sollen noch in der Mannschaft bleiben, weil sie das Spiel in ihren Vereinen gut aufbauen. Burak Yilmaz ist einer der klügsten Stürmer die ich je gesehen hab. Er muss halt von Außenspielern, die in Hiddinks Konzept nicht drin sind, mehr bedient werden.

    Jetzt zu den jungen Talenten, Mehmet Ekici hat ganz klar gefehlt. Töre hat mich nicht überzeugt und sollte mehr Erfahrung sammeln. Ismail Köybasi ist ein sehr talentierter Spieler. Ihn braucht die Türkei statt Sabri.

  14. Ersin sagt:

    Respekt an den Verfasser.Er spricht mir aus der Seele.

  15. Ersin sagt:

    Respekt an den Verfasser.Die ganze Wahrheit wurde hier gesagt eine SCHANDE. Hoffentlich Lesen (falls die das können)die Voll Idioten die Nachricht hier!!!

  16. Ali sagt:

    Wenn Nihat, Semih und Nuri mit gespielt hätten würden wir 100% gewonnen. Gebt nicht denn NM die schuld. Es war nur Hiddink sein schuld!

  17. reprheintal sagt:

    Habe ja nicht viel Ahnung vom Fußball. Dürfen die Osmanen jetzt nicht zur EM? Da wir der orientalische Flair aber fehlen. Schade.

  18. Kaschinsky sagt:

    Die spielen Fussball wie Sie Krieg machen.
    Deswegen kriegen Sie auch nichts auf die Reihe.

    • HacCcan sagt:

      Dein Gebabbel ödet mich an. Und wenn in China ein Sack Reis umfällt kommt Dein sinnloses Anti-Türken-Gebabbel. Du bist echt arm!

    • Kampf sagt:

      gääähn!

      • Kaschinsky sagt:

        :)
        Also ich hab mir gestern noch einmal die Zusammenfassung angesehen.
        Ich hab in meinem Leben noch nie so ein peinliches Fussballspiel gesehen.
        Die deutschen Medien habnen die türkische Mannschafft zerissen.
        3 Tore , die Schwalbe von Altintop, dann begann einer Streit.
        Türkeifans haben ihre eigene Mannschaft ausgepfiffen und wollten den Ball nicht wieder geben haha.
        Haben die nur einen Ball oder was .
        Das war besser wie jede Comedy.
        Die Fans die sich vorgenommen haben mit Ihren türkischen Fahnen auf dem Auto deutsch Innenstädte unsicher zu machen haben sich ganz tief daheim unter Ihre Fahne verkrochen :) .
        Leute es kommt noch dicker denn das nächste Spiel ist in Kroation am besten die Spieler lassen sich alle krank schreiben-

        • anti pkk sagt:

          was bist du den für einer. du geisters hier durch die ganzen artikel rum un d gibst nur niveaulose beiträge ab. die türken können wenigstens an einem turnier teilnehmen. was ist den mit den kurden???

    • Uwe sagt:

      du hast keine fussballmanchschaft und bist deswegen sauer? Verstehe!

      • Johannes sagt:

        Die Kurden haben keine Nationalmannschaft, weil die Türkei ihnen nie das Recht dazu eingestehen wollte.
        Was ist schon dabei den Kurden eine Nationalmannschaft zuzugestehen?
        Schließlich sind die Kurden eine Nation. Es heißt ja nicht umsonst nicht “Ländermannschaft”, sondern gerade Nationalmannschaft.
        Föderale Strukturen erlauben mehrere Nationalmannschaften innerhalb eines Landes. Dass Schottland eine eigene Nationalmannschaft hat, ist kein Geheimnis und dass sie trotzdem Teil Großbritanniens und der UK sind selbstverständlich.
        Kurden habe keine Nationalmannschaft, weil ihnen grundlegende Rechte der Selbstbestimmung vorenthalten werden.
        Es geht vielmehr darum als Nation und Volk seine Kultur auszuleben, in Freiheit seine Sprache zu gebrauchen und auch lernen zu dürfen.

        • Kampf sagt:

          “Es geht vielmehr darum als Nation und Volk seine Kultur auszuleben, in Freiheit seine Sprache zu gebrauchen und auch lernen zu dürfen.”

          Ja gut, und genau diese Dinge und vieles mehr darf jeder Kurde frei ausüben. Und nun?

        • Kampf sagt:

          Übrigens:

          Frei nach dem Motto: “Ich hab von nichts eine Ahnung aber eine Meinung”.

          Die “Manschaft der Kurden” heißt übrigens
          Diyarbakirspor.

  19. tinto brass sagt:

    Meine Nation ist jederzeit in der Lage in Kroatien 4 Tore zu schießen, aber nicht mit diesem Trainer!

    • Ersin sagt:

      Mindestens drei Tore um in der Verlängerung zu spielen!!!

    • andreas sagt:

      ha ha ha ha gegen kroatien schafft es nicht mal deutschland 4 tore zu schissen dan schafft es ihr auch nicht..

      • Uwe sagt:

        Kroatien würde locker sogar höher als 4 zu 0 gegen Deutschland verlieren.
        Ich glaub du hast keine ahnung was die deutsche nationalmannschaft so drauf hat. Die kommen auf jedenfall ins finale, während kroatien zu dieser zeit schon längst ausgeschieden ist!

        • andreas sagt:

          ja klar.. deutschland hatt kroatien noch nie haushoch geschlagen aber wir die deutsch schon.. wm 98 3 0 psssssst em 2008 habe wir euch an die wand gespielt und verdient gewonnen.. hätten wir nicht soviel pech gehabt gegen die türke hätten wir euch gleich ein zweites mal weggeputzt .. ich seh ja wieviel ahnung du hast.. bravo

        • andreas sagt:

          in den letzten jahren konnte deutschland bei begegnungen gegen kroatien an turniren nie gewinnen darum labber keinen müll

    • Kaschinsky sagt:

      Der Trainier hat schon mit anderen Mannschaften bewiesen was er leisten kann.

  20. El Aziz sagt:

    die em einfach abhacken und schauen was man für die zukunft besser machen kann. es wird noch viele spiele geben bei der wir zeigen können was die türkische nationalmannschaft kann. bedenkt wir haben immerhin eine nationalmannschaft, nicht so wie diese …….. pkk anhänger :) .mal freuen wir uns und mal leiden wir halt.

    wo licht ist, ist auch schatten ….

  21. andreas sagt:

    kroatien ist die apsolut besser mannschafft als die türkei.. 2008 hattet ihr einfach nur glück, lattenschuss und pfosstenschuss der kroaten haben euch ins halbfinal geschickt.. schaut euch doch mal alle halbfinal und final spiele an jugoslawien (in der mannschafft waren mehrheitlich kroaten) war schon par mal im halb und finalspielen.. ihr?? 2 mal ALSO ZEIGT AUCH DIE FFUSSBALLGESCHICHTE DAS WIR BESSER SIND.. nichts destotrotz habt ihr eine starke nationalmannschaft die jetzt wieder neu aufgebaut werden muss.. wm-quali kommt bald

    • Uwe sagt:

      Was ist mit der Wm in japan, Confederation Cup und Em?
      Jugoslawen waren ja auch bosnier und serben oder nicht?

      • andreas sagt:

        wm und em.. und wen du lesen kannst dan hast du gesehn das ich merheitlich Kroaten geschieben habe.. lesen muss man können

      • andreas sagt:

        solche labbertaschen wie dich sollten sich zuerst mal informieren bevor sie müll labbern.. kommentier mal die letzten ergebnisse der deutschen gegen kroatien!! an den letzten par turniren hsabt ihr doch nur auf den sack bekommen.. uhh tut das weh!!!!

  22. Würg die Gürg sagt:

    Die Türkei ist eben keine richtige Fussballnation wie z.B. die Kroaten. Dafür hat die Türkei die besseren Ringer und die besseren Halmaspieler, ist auch was wert.

    • HacCcan sagt:

      Und wir haben Döner!

      • mehmet sagt:

        Und wir haben auch
        Rückständigkeit
        Zwangsehen
        Ehrenmorde
        Machos
        und halbstarke kleinkriminelle Gangster

        • anti pkk sagt:

          die aber größtenteils im osten vollzogen werden. sprich bei den kurden. jaaaa dies passiert auch im westen, aber dann auch wieder größtenteils durch dir kurden, weil vom land in die städte umgezgen sind.

        • HAZAL sagt:

          @mehmet

          ich durchschaue dich, du willst, dass man jetzt ankommt und sagt, nein das sind doch die kurden.

          Aber unser Volk besteht aus mehreren Ethnien, Kurden Türken etc. Zwar kommen diese von dir genannten traurigen Sachen tatsächlich in den Orten vor, wo überwiegend Kurden leben, also im Südosten der Türkei, aber auch dagegen wird mit viel BIldung und Informationen angegangen.
          Natürlich haben die Stichworte, die Du nennst nichts mit Fussball zu tun, aber hauptsache, Du versuchst die Türkei in einem schlechten Bild darzustellen, auch wenn diese Sachen leider Gottes vor allem ein Problem im Südosten der Türkei sind.
          Zwar würde ich Dir empfehlen dich zu informieren oder weiter zu bilden, aber ich weiss ja, dass Du es mit Absicht tust ;)

    • wtf sagt:

      nicht zu vergessen eine gute basketball mannschaft, eine tolle volleyball mannschaft, einen olympia gold gewinner in karate eine bessere wirtschaft als die meisten EU staaten.

  23. Orhan sagt:

    Tut mir Leid, dies ist kein Artikel, sondern ein Kommentar. Dementsprechend sollte der Autor auch genannt und der Text als Kommentar kenntlich gemacht werden.

    Bewahrt bitte die Qualität!

  24. Eshghe Vatan sagt:

    Dieses Team ist tatsächlich eine Schande. So kann man doch sein Vaterland in so einem wichtigem Spiel nicht präsentieren, wenn ganz Europa zuschaut. Kein Biss, Mum und Stolz. Wirklich das schlechteste Spiel einer türkischen Nationalmannschaft in den letzten Jahren.

    • HAZAL sagt:

      Das ist NUR EIN SPIEL!!!!

      Es gibt gute Spiele es gibt schlechte Spiele. Es ging nicht um Leben und Tod.
      Wir sollten von unserem hohen Rost runter kommen und jeder sollte überlegen was für eine Verantwortung hat. Man muss schauen was man aus den Fehler lernen kann, niemanden bringt es was, wenn man auf die Jungs immer mehr drauf tritt. Diese Fussballer spielen in anderen Top Vereinen und bringen Glanzleistungen, wenn es in der türkischen Mannschaft nicht klappte, dann muss es dafür auch Gründe geben.
      1. Hat der Trainer die Mannschaft zusammenschweissen können?
      2. Hat der Trainer diese Mannschaft motivieren können?
      3. Welchen Einfluss hatten die Skandale der türkischen Bundesliga?
      4. In wie weit beiinflussen die Fans?
      4.1. Fans sind in Stadion um ihre Mannschaft anzufeuern, und Psychologen haben bewiesen, dass die Anfeuerung wie ein Rausch für fast alle Spieler ist, die sie in ihrem Handeln massiv beeinflussen
      4.2 Wenn Fans die Mannschaft so positiv beeinflussen kann, dann ist aus das Gegenteil der Fall. Die Fans und die Presse ruiniert so eben die Karriere von 11 Top Spielern.
      5. Wie stark ist die Einfluss der Medien.

      WIR ALLE HABEN VERANTWORTUNG IN DEM WAS WIR SAGEN UND SCHREIBEN, IN DIESEM FALL IM LEISTUNG DIESER JUNGS. WENN WIR WOLLEN, DASS SIE SICH WIEDER AUFRAPPELN DANN SOLLTEN WIR SIE NICHT IMMER WIEDER MIT DEN FÜSSEN TRETEN.

  25. platons sagt:

    man kann nicht immer gewinnen jeder hat mal ein schlechten tag ;)

  26. Enzin sagt:

    Ganz europa beneidet den türkischen fusball? Hehe alls ich das gelessen habe muste ich weinen vor lachen werr auch immer das da rein geschriben …der typ ferwegselt die türkei wohl mit dem deutschen oder spansichen fusball..Wer ahnung vom fusball hatt weiss ganz genau das nicht der Cotch sondern die stam elf schuld hatt

    Ein hakan balta würde hir nicht mall in der reginal liga spilen ein servet cetin vieleicht in der landesliga ein sabri würde in einer klappse spillen gökhan gönül vielicht noch in der kreisliga c ….

  27. Gulaybin sagt:

    Schau euch mall die türkische liga an Stadien immer lerr !nur ferückte zuschauer,Ganz besonnders die in bursa wo der rassismus und faschismus in bursa bei denn fans sehr beliebt ist !!!Sehe spile gegen diyarbakirspor)

    Kein wunder das mesut özil für sein vaterland deutschland spilt

  28. Gulii sagt:

    meiner meinung nach hattt die ganze schuld MESUT özil wie kann er nur für ein land spilen wo immer noch türken erschosen werden weill sie türken sintt.Ich mein ist das geld denn das wert Herr MESUT ÖZIL ?