Iranisches Atomprogramm: Moskau warnt Israel vor Militärschlag

Russland versucht Israel von einem militärischen Angriff im Iran abzuhalten. Das könnte schlimme Konsequenzen haben, meint der russische Außenminister Sergej Lawrow. Noch in dieser Woche wird die Veröffentlichung eines Berichts der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA zum iranischen Atomprogramm erwartet.

Russlands Außenminister Sergej Lawrow versucht einen Militärschlag gegen den Iran zu verhindern. (Foto:ddpimages)

Russlands Außenminister Sergej Lawrow versucht einen Militärschlag gegen den Iran zu verhindern. (Foto:ddpimages)

Der russische Außenminister Sergej Lawrow warnte am Montag vehement vor einem militärischen Agriff im Iran. „Es wäre ein sehr schwerer Fehler mit unvorhersehbaren Folgen“, erklärte Lawrow. In den letzten Tagen seien die Spekulationen in Israel über die Möglichkeit eines Präventivschlags gegen iranische Atomanlagen gewachsen, so berichtet „Hürriyet“. Der israelische Ministerpräsident Shimon Peres und Verteidigungsminister Ehud Barak seien für einen militärischen Angriff, berichtete zudem die Zeitung „Haaretz“.

Der Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA wurde noch nicht veröffentlicht, doch es kursieren bereits Gerüchte über dessen Inhalt. Das iranische Atomprogramm soll von ausländischen Experten unterstützt worden sein, heißt es in der „Washington Post“. Dazu gehöre auch ein ehemaliger sowjetischer Waffenspezialist.

Ahmadinedschad: Iran wird Angriff nicht zulassen

Die russische Regierung hatte bisher die UN-Sanktionen gegen den Iran unterstützt. Dies tut sie auch weiterhin. Lawrow betonte, es könne keine militärische Lösung für den Konflikt geben. Eine solche Intervention würde nur mehr Leid hervorbringen. Allein die Maßnahmen der UN seien eine Möglichkeit, auf das Atomprogramm zu reagieren.

Der iranische Präsident Ahmediedschad unterstrich seine Ansicht erneut: „Der Iran hat seine Kapazitäten erhöht und entwickelt sich immer weiter.“ „Aus diesem Grund ist er in der Welt konkurrenzfähig und Israel und der Westen, besonders die USA, zweifeln diese Kapazitäten und die Rolle des Iran nun an“, sagte Ahmedinedschad. Er behauptete, die USA und Israel wollten den Iran militärisch bezwingen und würden nach internationaler Unterstützung ihres Plans suchen. Der Iran werde das nicht zulassen, so Ahmedinedschad weiter.

Mehr zum Thema:

Israel erhöht den Druck: Angriff auf Iran „wahrscheinlich“!
NATO-Generalsekretär Rasmussen: Keine Absicht, im Iran zu intervenieren
Wegen Atomprogramm: Großbritannien erwägt Militärschlag gegen Iran!

Kommentare

Dieser Artikel hat 36 Kommentare. was ist deiner?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  1. tinto brass sagt:

    Israel provoziert einen Weltkrieg !!!! Besten Dank an Russland !!

    • cCc_TÜRK sagt:

      Die Juden sind eine Bedrohung für den Weltfrieden!!!

      Bevor sie von anderen verlangen keine Atombomben zu bauen sollen sie erstmal selber keine besitzen!
      Israel ist der Grund weshalb der Iran welche baut!!!

  2. Eshghe Vatan sagt:

    Iran kann man nicht einfach so angreifen. Wenn die Isralis klug sind, verwerfen sie aber ganz schnell diesen Plan. Denn der Iran ist miltiärisch gesehehen überhaupt nicht vergleichbar mit Irak, Afghanistan oder sonstigen Ländern in der Region.

    Ist doch nur zu verständlich, dass Russland sich dagegen stellt. Ein Krieg wäre für Russland sehr unoptimal, da der Iran ein wichtiger Partner und Lieferer von natürlichen Ressourcen für sie ist.

    Meine Meinung ist, dass die Chance eines Militäranschlags gegen den Iran bei weniger als 0,1% liegt. israel will mit seinen Aussagen nur für Aufsehen sorgen und die Thmatik Iran wieder hervorholen, die fast schon in Vergessenheit geraten ist. Die USA werden auch mit aller Macht Israel von diesem Plan abhalten. Ganz ehrlich wer hat was von einem militärischen Schlag auf den Iran? Mir würde keiner einfallen, der davon profitieren könnte.

  3. Osmos sagt:

    Kriegstreiber Israel muss gestoppt werden. Sie tun den zukünftigen Israelis keinen Gefallen, wenn das in die Hose geht und das wird es bestimmt!

  4. Kaschinski sagt:

    In der Tat sind die Kriegsgelüste der Isrealis abartig.
    Hier wird mit einer Logik argumentiert die einfach nur pervers ist.
    Stellt euch vor ich würde meinen Nachbarn erschießen. Der Grund: Ich hallte ihn für einen Irren der kurz davor gestanden sich eine Pistole zu organisieren. Vor deutschen Gerichten würde ich zurecht wegen Mord angeklagt werden. Aber dank der Jahrzentelangen Westpropaganda ist es für den Menschen hierzulande ethisch Vertretbar dass man andere Völker zerbombt die einem im Grunde nichts getan haben.

    Die größten Terroristen sitzen in der USA und in EUropa.

  5. historiker sagt:

    DIE WELT IST UNGERECHT UND DAS MUSS AUFHÖREN !!!

    IRAN DROHT EIN EINGRIFF VON DEN ENGLÄNDERN UND USA WEGEN DER URAN ANREICHERUNG ;;;;;; UND ISRAEL KANN MIT SEINEN ATOM WAFFEN DIE WELT BEDROHEN ????????????????????? WAS IST MIT GERECHTIGKEIT !????????

    ISRAEL IST EINE BEDROHUNG FÜR DIE GANZE WELT !!!!!!!! UND ISRAEL MUSS RAUS AUS DEM NAHEN OSTEN !!!! UND DIE WELT VERÄNDERT SICH !!!

    • Annette sagt:

      Solche Forderungen sind genau der Grund warum die Israelis ihr Tun rechtfertigen können, um einer weiteren Vernichtung zuvorzukommen.
      Um dies zu verhindern sollten die Iraner es zulassen dass die Welt sich von ihrer Friedfertigkeit überzeugen kann. Die Verkünder von Hassparolen welche eine Vernichtung des israelischen Staates verlangen, sind die eigentlichen Schuldigen für den nun bevorstehenden nächsten Weltkrieg.

      • cookie sagt:

        Ihre Logik:
        Alle beleidigen Israel und wollen kein Israel haben, also darf Israel einen Weltkrieg anfangen wo höchswahrscheinlich über 100 Mio. Menschen sterben werden.
        Bravo……So eine Logik ist brilliant. -.-

      • Kaffka sagt:

        Welche Verkünder denn?
        Meinst du die Sätze die aus dem Zusammenhang gerissen werden?

        Ahmed. Worte sind ungefähr wie folgt: Wenn der Westen den Iran angreift werden wir Israel dem Erdboden gleich machen.
        Das würde man hierzulande sogar noch als Notwehr bezeichnen.

        Die Schuldigen für den nächsten Weltkrieg sitzen in den USA und in Isreal!
        Wer sich alle Fakten anschaut kommt leider zu diesem Schluss!

    • ZIVILIST sagt:

      BRAVO :D

  6. Madmax sagt:

    Gemeinsam mit den USA und den Briten wird es ganz leicht, die Ziele im Iran zu treffen. Mehr will man ja auch nicht. Wenn der Irre sich von der Weltengemeinschaft sich nichts sagen lassen will, dann muss er eben mit den Konsequenzen rechnen. Man hat ihn ja nun oft genug gewarnt, dass er sein Nuklearprogramm einstellen soll, um nicht die zivilisierten Staaten zu gefährden. Scheinbar gibt er da nicht viel darauf und daher halte ich einen Militärschlag für absolut legitim.
    Alle hier, die den Iran unterstützen, sind auch indirekt Unterstützer des Terrors und sollten sich unserer hiesigen Demokratie fern halten um nicht vielleicht selbst Opfer zu werden.
    Vorwärts Israel, USA und Großbritanien – haut den Iranern was auf die Nuss. Die haben es verdient!!!

    • cookie sagt:

      “. Mehr will man ja auch nicht.”
      Genau so wie im Irak, da sollte auch nur der Saddam weg und am ende sind 3,5 Mio. Irakis mit ihm draufgegangen.

      Bei solchen Kommentaren wünschte ich das der Iran zuerst paar Raketen hierhin schickt, damit die Bevölkerung versteht was Krieg ist.

  7. Oguz sagt:

    “Moskau warnt Israel vor Militärschlag”

    Eine warnung, aha… und was genau bedeuted das? Werden die Russen den Iranern beistehen, oder ist das nur Hippie gerede- friede, freude und liebe mäßig?

    Es wäre eine dumme entscheidung seitens Israel den Iran anzugreifen, da man sich nicht 100% sicher ist, ob der Iran auch wirklich das bestreben nach A-Bomben hat.
    Und wenn, nur mit A-Bomben ist man vor einem angriffskrieg geschützt. Nord-Korea hat auch A-Bomben, und, hat jemand die Eier Nord-Korea anzugreifen? NEIN!

    Die Israelische Regierung ist eine schizophren bande. Die sind gefährlich!!

    • Madmax sagt:

      “Und wenn, nur mit A-Bomben ist man vor einem angriffskrieg geschützt. Nord-Korea hat auch A-Bomben, und, hat jemand die Eier Nord-Korea anzugreifen? NEIN!”

      Nordkorea hatte aber auch nie angekündigt, Länder von der Landkarte zu radieren. Das ist wahrscheinlich der kleine aber feine Unterschied.
      Obwohl ich auch denke, dass der Durchgeballerte von Nordkorea eigentlich lieber keine Nuklearwaffen besitzen sollte. Man stelle sich nur mal vor, dass sein Volk ihn loswerden will, wie in Libyen und er würde dann die Nuklearwaffen gegen sein eigenes Volk anwenden. Dann wäre das Geschrei hier wieder groß. Vermutlich auch von dir. Und der Iran ist auch kein stabiles Land.

      • Oguz sagt:

        Ich nenne dir nur 2 von mehreren Staaten den NK in trümmern sehen will: Süd-Korea und USA.

        • Madmax sagt:

          Keine Frage, dass NK die USA in Trümmern sehen will. Mir ist aber nicht bekannt, dass NK den USA ganz konkret klar gemacht hat, dass sie demnächst von der Landkarte radiert werden. Dafür ist NK dann doch etwas zu feige.

          Dass NK SK in Trümmern sehen will, halte ich für ausgeschlossen. Vielleicht will das der kleine Wicht von NK, der “große” Führer. Die Bevölkerung jedenfall dürfte kein Interesse daran haben, da es ein Volk ist mit Verwandtschaft auf beiden Seiten.

      • Orientalist sagt:

        Ach ja, dann schau dir das mal an:

        http://www.youtube.com/watch?v=0UoAGUW0iPU

        Für Medienopfer – hilft gegen Verblendung

        • Madmax sagt:

          Islamische Propaganda schaue ich mir grundsätzlich nicht an. Hast du dir wahrscheinlich schon zu oft reingezogen und bist im dann verfallen. Diese gemeinen Blender.

      • Kaschinski sagt:

        Wenn der Iran angegriffen wird werden wir Israel von der Landkarte fegen

        -> westliche Version:

        Werden wir Israel von der Landkarte fegen.

        Thats Propaganda oder wie einige sagen “Westcomedy”!

        Die vertreter der westlichen Nationen sagen des öfteren unverholen dass sie einen Termin mit dem Kasperletheater haben. Damit sind die Medien gemeint. Und du bist die Frucht dieser Arbeit.

      • cookie sagt:

        “Nordkorea hatte aber auch nie angekündigt, Länder von der Landkarte zu radieren. Das ist wahrscheinlich der kleine aber feine Unterschied.”
        Doch Südkorea.

        “Obwohl ich auch denke, dass der Durchgeballerte von Nordkorea eigentlich lieber keine Nuklearwaffen besitzen sollte. Man stelle sich nur mal vor, dass sein Volk ihn loswerden will, wie in Libyen und er würde dann die Nuklearwaffen gegen sein eigenes Volk anwenden”
        Schlau sind sie nicht oder?
        Das eigene Land zerbomben…. Aha.
        Wen alles zerbommt ist hat man nichts mehr zum Regieren.

        “Iran ist auch kein stabiles Land.”
        Kommt darauf an was sie unter Stabil verstehen, Deutschland kann auch als nicht stabiles Land gewertet werden.

        • Madmax sagt:

          Sehr geehrter Primitivus,

          Wo sind die Beweise, dass Nordkoreal gedroht hat, Südkorea mit Nuklearwaffen anzugreifen?
          Sehr schlau scheinen sie ja nicht zu sein. Ein Angriff mit Nuklearwaffen durch einen Diktator wäre gleichzeitig auch sein Ende.

          Wenn man nichts mehr zu verlieren hat, würde sich ein Diktator auch Massenvernichtungswaffen bedienen. Sadam setzt z. B. Giftgas gegen die eigenen Bevölkerung ein. Was für ein Land soll der Diktator denn regieren, wenn es mit ihm sichtlich zu Ende geht. Wieso sollte er da vor Nuklearwaffen gegen die eigene Bevölkerung zurückschrecken.

          Stimmt. Deutschland ist auch nicht stabil. Da wird alle 4 Jahre neu gewählt… hahah :-)

          Herr Dussel Cookie, bitte das nächste mal etwas mehr nachdenken, ok? :-)

      • ZIVILIST sagt:

        IST DAS WELTFRIEDEN !

        STIMMT WENN DER ISLAM ODER KOMMUNISMUS DROHT IST ES SEHR SCHLIMM!

        ABER IHR JUDEN UND CHRISTEN BEIM BEDROHEN IST NUR EIN SONDERFALL UM EINEN KRIEG ZU VERMEIDEN!

        IHR HABT IS JETZT JEDEN KRIEG VERURSACHT !

      • kainsrevenge sagt:

        lieber madmax wie ich lese bist du der echte ihran kenner aber generel kenner
        der konflikt laender langsam schleicht sich der verdacht das du alle völker
        gleich verurteilts und das nur nach presse berichten nur ein tip das ist keine kritik da leben auch menschen die in gefahr leben und angst haben das es krieg mit israil gibt und nur weil es drohungen gibt untersützen sie solche
        führer nimmst du ihnen die angst haben solche füher keine energie mehr
        siehe die geschichte nazi und judenzeit jetz ihran und israil es ist etwas übertrieben aber opfer sein oder glauben ist wie im glauben jeder hat recht
        und unrecht jeder im orient fühlt sich von israil bedroht und israil von allen
        aber der alles macht was will bekommt immer mitleid und die anderen
        sind ja nur dumme ihraner und araber die israil bedrohen man fahre in das land und frage die menschen was sie davon halten sie sagen das gleiche wie du macht sie patt weg mit den sei ein vorbild und sage krieg ist keine lösung nur tod und elend für beide seiten behandle deine mitmenschen
        mit liebe du bekommst es doppel zürück auch wenn das nach jesu nur noch ein satz geworden ist aber der islam hat das gleiche auch wer weis
        es kann warum nicht.

        • Madmax sagt:

          Sag mal, hast du mal gelesen, was du geschrieben hast? Wenn du einfach ein paar Wörter aneinander reihst, ergibt das nicht unbedingt immer einen Sinn.
          Geh mal folgendermaßen vor, wenn du solch einen unbeutenden Kommentar verfassen möchtest: sammeln, sortieren, schreiben. Vielleicht ergibt dein Text dann mehr Sinn. Ich glaube es ist einfacher, den chinesischen Beipackzettel von Viagra zu verstehen als deinen zusammengesuchten Mist hier.

  8. bbbb sagt:

    ISRAELIES UND DIE USA SIND DIE REINSTEN KRIEGSTREIBER UND DIE DUMMEN
    DUCKMÄUSER VON EUROPÄERN SPIELEN MIT

    ZUM GLÜCK GIBTS JA NOCH RUSSLAND UND CHINA HOCH SOLNSE SIE LEBEN

    • Madmax sagt:

      Die Europäer spielen immer auf der Seite der Gewinner mit. Die Türken werden erst garnicht gefragt, da sie sowieso keine Unterstützung leisten können. Sie würden zwar gerne Unterstützen, um zu zeigen, dass sie wer sind. Sie haben militärisch nur überhaupt keine Möglichkeit. Sie sind und bleiben militärisch ein niemand.
      Russland und China werden sich wegen einem solch unbedeutenden Land wie Iran nicht die Hände schmutzig machen und es mit den USA, Großbritanien und Israel gleichzeitig aufnehmen. Dass käme ja ihrer Vernichtung gleich. So bescheuert sind sie dann auch nicht.

  9. bbbb sagt:

    ISRAELIES UND DIE USA SIND KRIEGSTREIBER UND DIE DUMMEN
    DUCKMÄUSER VON EUROPÄERN SPIELEN MIT

    ZUM GLÜCK GIBTS JA NOCH RUSSLAND UND CHINA HOCH SOLNSE SIE LEBEN

  10. bbbb sagt:

    ZUM GLÜCK GIBTS JA NOCH RUSSLAND UND CHINA HOCH SOLNSE SIE LEBEN

  11. Ayasofya sagt:

    WENN AUS DEM OPFER EIN TÄTER GEMACHT WIRD….
    ===========================================

    Israels Staatschef Peres ist Atomwissenschafter und gilt als “Vater” der israelischen Atombomben, welches Israel heimlich vor der Weltöffenlichkeit entwickelt und gebaut hat

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,696467,00.html

    Israels Aussenminister Liebermann hat sogar damit gedroht, die Atombombe über die dichtbesiedelte Gaza-Stadt abzuwerfen (in Gaza leben 1,8 Mil. Menschen, davon 65% Kinder).

    google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5jQcI9FHWxEsA6tc4jY_geH7HvqQw

    Diese Herren, Peres und Liebermann wollen nun rein vorsorglich einen Krieg gegen den souveränen Staat Iran führen.

    Der Angriffskrieg wird damit begründet, Iran KÖNNTE in paar Jahren Nuklearwaffen herstellen. BEWEISE dafür das Iran Nuklearwaffen herstellt, hat weder die IAEO noch die CIA. Die Vörwürfe sind reine Spekulationen. Der Angriffskrieg der USA gegen Irak wurde mit ähnlichen Aggrumenten begründet, die sich -wie wir wissen- im nachhinein als pure Lügen entpuppten.

    Iran hat in den letzten 300 Jahren keine anderen Länder angegriffen, war aber schon selber mehrfach Opfer…
    Man kann nur hoffen, daß wenigstens diesmal Iran/Persien von den Imperialen Mächten in Ruhe gelassen wird, damit nicht unnötig wieder Väter, Mütter und Kinder sterben müssen.

    • Madmax sagt:

      Wenn jemand hinter mir stehen und sagen würde, dass er mir gleich die Kehle durchschneiden wird, dann werde ich nicht erst noch fragen, ob er denn überhaupt ein Messer dabei hat und wie lang es ist und ob es vielleicht aus rostfreiem Edelstahl besteht und wann er es das letzte Mal geschärft hat, sondern ihn gleich versuchen kampfunfähig zu machen. Dass ich dann vielleicht ein Messer bei mir trage, rechtfertig ja nicht unbedingt, dass er mir was böses will.
      Merkste was?

      • Alex sagt:

        Bravo mein guter langsam langsam werden mir dir israelis immer unliebsamer sie stürzen die christen und moslems aufeinander und die einzigen sieger sind die zionisten wenn die moslems und die christen das verstehen sind sie es auch nicht wert

      • daserstemal sagt:

        @Madmax Vorausgesetzt Du bist als zurechnungsfähig,friedfertig,aufrichtig Bekannt und hast dir vorher nichts zu schulden kommen lassen,was daran zweifeln lassen könnte .So wäre Deine Weisheit verständlich . Dann würde Dir höchstwahrscheinlich niemand Drohen (ausgenommen Er will an Dein Hab und Gut) ! Wenn das aber nicht zutrifft und Du trägst eine Waffe bei Dir ,dann fühle ich mich bedroht und werde entsprechende “Gegenmassnahmen ” einleiten müssen um meine Familie und mich vor Dir zu schützen . (Wie die aussehen würden, wäre situations- und möglichkeitsbedingt ) Dies wäre die Kehrseite der Medaille,die ja bekanntlich zwei hat . Am Ende kommt es doch nur auf Blickwinkel und eigenem Image des oder derjenigen an . Im optimalsten Fall hat keiner Waffen und niemand muss sich bedroht fühlen. ( Paradies! )-( Fiktion? )

      • daserstemal sagt:

        @Madmax Zusatz :” Ich mache es zu meinem schutz,deshalb brauchst Du Dich nicht bedroht fühlen . Wenn Du es aber auch machst,dann fühle ich mich bedroht und bin gezwungen massnahmen dagegen zu ergreifen !” Jeder sieht es von seiner Seite .Warum sonst brauchen “ALLE” Waffen ? Sehe das komplexer : Geht um Macht und Willensdurchsetzung . Und dafür brauche ich “Etwas”,womit ich Dich beeinflussen , Deinen Willen brechen kann . Sprich : Wenn Du mir das nicht gibst was ich von Dir will ,So zwinge ich Dich dazu ! Die leider heutige weltbeherrschende Logik .

  12. Rafa sagt:

    Wie kann ein 6 Millionen Volk über 1 Milliarde Menschen bestimmen? Diese Frage stelle ich vor allem unseren Politiker in den Westen, die sich Demokraten nennen.
    Ich nenne Sie eher National Demokraten.
    Und wie kann es sein, dass Israel in Asien liegt aber in der europäischen Liga Fußball spielt? Meine Antwort ist, Israel liegt am falschen Zeit am falschen Ort.

  13. Zinasto sagt:

    Ich bin mir ziemlich sicher das wenn es zu einem Krieg kommen sollte Irans Bruder Türkei neben uns gegen Israel steht..