Die Rache der Frauen: Protest in Shorts!

Eine Gruppe türkischer Volleyball-Spielerinnen will am Wochenende für die 19-jährige Nurcan İbrahimoğlu protestieren. Sie war von einem Mann attackiert worden, weil sie in einem öffentlichen Bus Shorts getragen hatte.

Der Vorfall, bei dem eine junge Frau angegriffen und geschlagen wurde, bleibt nicht ungesühnt. Volleyball-Kolleginen setzen jetzt ein Zeichen. (Foto: zaman)

Der Vorfall, bei dem eine junge Frau angegriffen und geschlagen wurde, bleibt nicht ungesühnt. Volleyball-Kolleginen setzen jetzt ein Zeichen. (Foto: zaman)

Bereits am kommenden Samstag will die Gruppe, wie die junge Frau vor wenigen Tagen, in Shorts in einen öffentlichen Bus in Istanbul steigen, um so die Solidarität mit ihrer Kameradin zu demonstrieren.

Keiner nahm Nurcan İbrahimoğlu ernst

Am 28. Juli wurde die 19-jährige Nurcan İbrahimoğlu erst von einem Mann beleidigt und dann geschlagen, weil der sich so kurz vor dem Ramadan an ihren kurzen Hosen störte. Die umliegenden Fahrgäste hinderten sie jedoch daran, die Polizei zu rufen. Auch später wollte niemand etwas von dem Vorfall bemerkt haben. Selbst auf der Wache, wo sie einen Tag später Anzeige erstatten wollte, stieß die junge Frau auf taube Ohren.

Das wollen ihre Volleyball-Kolleginnen nicht auf sich beruhen lassen. Organisiert über Soziale Netzwerke, wollen sie sich um 14 Uhr (Ortszeit) am Hafen in Kadıköy treffen, um im Anschluss dieselber Route (Linie 42M) zu fahren, die zuvor schon Nurcan genommen hatte.

Mehr hier.

Lesen Sie dazu außerdem:

Shorts im Bus: Mann schlägt türkische Sportlerin nieder!

Kommentare

Dieser Artikel hat 6 Kommentare. was ist deiner?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  1. Emil sagt:

    Unverschämtheit!!! Kein bisschen Ehre und Würde haben diese Menschen!!!

    • Christenclub sagt:

      Gut, weiter so Frauen!
      zeigt den Türkischen (Affen) Männer was ihr von deren “Ehre und Würde” haltet und emanzipiert euch davon!

    • Ella sagt:

      Auch falls die Voraussetzungen nicht mehr ganz die sein sollten,wie zuvor beschrieben:doch,diese Frauen haben Ehre, und sie haben Würde.
      Und sie sind bereit,genau dafür einzustehen.

  2. Jenni sagt:

    Das zeigt doch das die Türkischen rauen bereit sind für eu

    :D

  3. Belladetta sagt:

    Ein Hoch auf die türkischen Volleyballspielerinnen! Hoffentlich schließen sich auch viele andere Frauen in Istanbul dem Aufruf an. Was sind das für primitive, respektlose Männer, die sich das Recht herausnehmen, einfach zuzuschlagen, weil Ihnen die Aufmachung einer Frau nicht passt! Pfui!